News

*

21.11.2015 - AH-C

Gelungener Familienabend !!

Es war mal wieder so weit. Wie jedes Jahr am Samstag vor Totensonntag veranstaltete die AH Holz-Wahlschied

ihren schon traditionell gewordenen Familienabend  im Gasthaus Welde in Holz.

Die Veranstaltung begann um 19 Uhr und endete um 1 Uhr plus , plus....

Vorab sei gesagt, es war ein gelungenes Fest, wie man es auch schon in vielen Jahren vorher erlebt hat.

Ein Grund dafür ist es sicherlich, dass sich  einige Mitglieder des AH- Vorstandes immer um die Programmgestaltung bemühten, und dass einige Spieler bei der Gestaltung mitwirkten.

So auch an diesem Abend.  Nach einem anspruchsvollen Essen-  es gab leckere Speisen in Form eines kalt-warmen Italienischem Büffets- ging die Post ab.

Zwischen Vorspeise und Hauptgericht wurde eine Partie "Bingo" gespielt. Der Sieger freute sich über einen Preis im Wert von 50 Euro. Auch zum Abschluss des Programms gegen Mitternacht beschloss die 2.Runde "Bingo" sozusagen den offiziellen Teil des Abends.

Als Eisbrecher fungierte Armin Monz mit dem ersten Beitrag. Er gab sich als Rechtsanwalt aus, der jede Menge "Kohle" machte, indem er die schwierigsten Fälle vor Gericht verteidigte.

So konnte dieser Anwalt auch für den Spielmacher der AH-C, Armin Monz, erreichen, dass ihm endlich das Trikot mit der Nr.  10 gesetzlich zusteht. Im Köllertal ist er als "der Zehner" bekannt und gefürchtet.

Hochkarätige Gäste aus den Bergen zeigten uns was die Mädels und Naturburschen aus Tirol, die das Herz auf dem rechten Fleck haben, alles so drauf haben. Als Holzhackerbuan -( Harald  Roitzsch, Michael Fourny, Stefan Woll)- wollten Sie uns klar machen, dass wir uns auf einen kalten Winter einrichten müssen.  Dann kam der King-  der Anton aus Tirol (Andre Schmidt) und begeisterte mit seinem Aussehen und seinem Temperament die Gäste  Dem in nichts nachstehen wollte Antonia, die Königin der Alpen , dargestellt von Frank Gerstner, der nicht mit seinen weiblichen Reizen geizte  und eine tolle Performence ablieferte.

Zum Abschluss ihres Vortrages raste das Team" als Männer mit nem harten Job " mit ihrem Bob und  Unterstützung des Publikums durch  den Eiskanal.

Die Stimmung im Saal kochte über und es bleib kein Auge trocken vor Lachen.

Den Abschluss der Vorträge machte dann H.W. Eichhorn. Doublierte er in den Vorjahren noch  Grimmelwiedischs Elfriede, so schlüpfte er diesmal in die Rolle der eleganten und  korpulenten Rosa Pichelsteiner, die Probleme mit ihrer Gewichtsklasse hatte.

Er erzählte, welche Schwierigkeiten man als übergewichtige Frau  im Alltag hat und berichtete über ihre Versuche, endlich abzunehmen.

Mit Worten und Gesangseinlagen konnte er überzeugen und das Publikum begeistern.

Zwischen diesen Darbietungen  konnten sich die Mitglieder an wertvollen Preisen einer Tombola erfreuen.

Alles in allem, war es ein toller Abend und die meisten Mitglieder freuen sich schon auf das nächste Event der AH .

Ein besonderer Dank gilt den Männern des Vorstandes und den vielen helfenden Händen, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.

 

 

Wenn Sie auch Teil dieser großen Fußballfamilie werden möchten, dann werden Sie doch Mitglied. Mehr dazu finden Sie auf der Seite Mitgliedschaft. Oder nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns auf Sie!

... lade Modul ...
SV Holz-Wahlschied auf FuPa

Trikotpartner

Nächstes Heimspiel

Wahlbachstadion

SV Holz-Wahlschied
In der Neuwies
66265 Heusweiler

Clubheim

Telefon: 06806-85475

E-Mail:sv-holz-wahlschied@gmx.de

Wir auf Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Holz-Wahlschied